VVN-BdA Leipzig e.V.

„Aus dem Gestern lernen – in der Gegenwart wirken – die Zukunft gestalten“

Seit mehr als 25 Jahren fühlt sich der VVN-BdA Leipzig e. V. diesem Leitmotto verpflichtet. In dieser Zeit haben wir viel erreicht. Wir haben Gespräche mit Verfolgten geführt und von ihnen gelernt. Wir sind stets bemüht, neue Aktivitäten im Kampf gegen Neonazismus, Rassismus und für eine Welt ohne Faschismus und Krieg zu entwickeln.

Antifaschismus in der heutigen Zeit schließt die historische Betrachtungsweise des Faschismus, seiner Ursachen und den Kampf gegen ihn im 21. Jahrhundert ebenso ein, wie die Berücksichtigung neuer Formen des Auftretens von Faschismus, Rechtsradikalismus / -populismus und Rassismus in der Gegenwart. Der Erinnerung, Mahnung wie auch Warnung vor Wiederholung der historischen Verbrechen kommt eine besondere Bedeutung zu. Deshalb steht das Wirken gegen völkische und profaschistische Ideologien, Bewegungen und Parteien nach wie vor im Vordergrund. Der erschreckend erfolgreichen Präsenz einer Partei, welche in Landtagen und im Bundestag Hass und Gewalt schürt, stellen wir uns entgegen. Wir zeigen Solidarität und beteiligen uns in breiten zivil gesellschaftlichen Bündnissen an antifaschistischen / antirassistischen Kampagnen und Aktionen. Der Schwur „Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!“ hat nichts an Aktualität verloren – ihm fühlen sich die Mitglieder und Sympathisant*innen des VVN-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten verpflichtet.

Für uns drückt der Schwur der befreiten KZ-Häftlinge in Buchenwald auch heute noch das Selbstverständnis aus, in dem es unter anderem heißt: „Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.“ 

Quellen/Literatur

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Leipzig e. V.

Adresse
Zschochersche Straße 21
04229 Leipzig
Deutschland / Sachsen

Telefon: 0341 / 493 47 31
Website: www.vvn-bda-leipzig.de
E-Mail: info@vvn-bda-leipzig.de

Letzte Aktualisierung: 3. April 2022